Allgemein, Berlin, Essen & Trinken

Schwarzwaldstuben – Berlin, Mitte

8. Februar 2020

Willkommen in Runde 2 bei der Suche nach den besten Käsespätzle in Berlin. Hinter dem Februar-Türchen versteckt sich das Restaurant Schwarzwaldstuben im Bezirk Mitte. Los geht’s!

Da wir für den Mittagstisch zu spät, für Kaffee aber deutlich zu früh waren, für diesen vorfrühlingshaften Samstag, haben wir uns auf das Abenteuer eingelassen und vorher nicht reserviert.

Atmosphäre in den Schwarzwaldstuben

Das Gastraum ist sehr hell. Die Einrichtung würde ich als Mix zwischen urig, kneipenhaft, war noch übrig aus den alten Zeiten, rustikal und bemüht traditionell beschreiben.

Ich war vor etlichen Jahren, oder ist es bereits Jahrzehnte her, mal in den Schwarzwaldstuben und hatte es deutlich gemütlicher in Erinnerung.

Das Publikum ist gemischt: Touristen, Hipster, Locals – durch die Lage und das breite Angebot trifft man hier Jedermann.

Essen & Trinken allgemein

Es handelt sich nicht nur um ein reines Speisenlokal oder abendliches Restaurant – Mitte-typisch ist hier für jeden Geschmack und jede Tageszeit etwas dabei. Wem das gefällt – der ist hier genau richtig.

Wie der Name des Lokals vermuten lässt, liegt der Fokus auf der schwäbisch-badischen Küche – yummi. Von Vorspeise über Vesper, Flammkuchen bis zum Hauptgericht und Dessert – alles Highlights der regionalen süddeutschen Küche.

Richtig guuut und reichlich waren die Vorspeisen unserer Wahl. Mir lief schon beim Lesen der vielen schmackhaften Komponenten auf dem Vorspeisenteller das Wasser im Mund zusammen. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Für meine Begleitung gab es den obligatorischen Wurstsalat, der auch nicht von schlechten Eltern war.

Auch die Weinkarte ist beachtlich, ebenso wie die Cocktails und Bierspezialitäten aus dem Süden.

Wer für den Kaffee oder Absacker noch weiterziehen will findet in Mitte und der umliegenden Nachbarschaft eine große Auswahl an Bars und Café’s.

Käsespätzle im Besonderen

Visuell war der Teller schon mal sehr schön angerichtet und es duftete herrlich nach Käse und den gerösteten Zwiebeln.

Die Spätzle waren von der Form so wie man sich die Spätzle auch vorstellt – dick und lang.

Geschmacklich solide – aber am Ende fehlt dann doch noch das gewisse Etwas.

Service

Der Service war gut, wenn auch etwas fahrig. So müssten wir länger auf die bestellten Getränke warten, bzw. wurde die zweite Bestellung einmal komplett vergessen.

Anfahrt

Tucholskystraße 48, 10117 Berlin

Bus 142: Tucholskystr.

 

Schwarzwaldstuben - Berlin, Mitte
  • Atmosphäre
  • Geschmack allgemein
  • Käsespätzle
  • Service
  • Preis-/ Leistung
3.1

Summary

Wenn in Mitte, dann schaut gerne mal vorbei! Ansonsten lag der Laden leider unter meinen Erwartungen bzw. Erinnerungen.

Weitere interessante Artikel

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar