Allgemein, Deutschland

Fehrenbacherhof Naturgästehaus

15. April 2018

Tief im Schwarzwald, da wo sich Herr Fuchs und Frau Elster „Gute Nacht“ sagen, taucht plötzlich am Ende der Biegungen, kurz hinter Lauterbach,  ein kleiner Gasthof auf. Die beiden Hausherren sind etwas verwirrt und wissen nicht so richtig was mit uns anzufangen, bis die Hausherrin herangestürmt kommt und uns herzlich willkommen heißt im Naturgästehaus Fehrenbacherhof.

Atmosphäre

Ländlich, puristisch, friedvoll – ja, damit kann man es ganz gut beschreiben. Der Hof wirkt sehr sauber, fast schon neu. Man merkt, dass hier viel Arbeit und Liebe drin steckt, um den Gästen den Schwarzwald in seiner authentischsten und natürlichsten Form näherzubringen.

Zimmer

Bei uns auf der Etage befanden sich insgesamt 4 Zimmer. Unser Naturgästezimmer „Brunnentrog“ war groß und roch noch wahnsinnig gut nach Holz. Für mich sehr angenehm, die wohlige Wärme, die durch die in den Lehmwänden eingebaute Heizung ausstrahlte. Mein Auge fiel sofort auf die wunderschönen „Bilderrahmen“ oder Vasen an der Wand. Diese sind von Hausherren selbst gefertigt. Das eigentliche Highlight ist das Badezimmer. Groß, Dusche mit Nazurstein, Spiegel verkleidet wie ein kleines Fenster und wieder viel Holz. Sehr toll.

Essen

Im Zimmerpreis ist Frühstück inbegriffen und es gab ein kleines, sehr exquisites Frühstücksbuffet, mit Wurst, Käse, Müsli, Marmelade und verschiedenen Brot-/ Brötchensorten. Eierspeisen werden auf Wunsch frisch zubereitet. Kaffee und Tee und Saft und Wasser gibt es ebenfalls dazu.

Service

Sehr familiär und super gastfreundlich. Jeden Morgen trifft man Frau Moosmann beim Frühstück und erhält Tipps zu Ausflugszielen oder kann sich einfach nur über die Region und aktuelle Neuigkeiten austauschen. Wir haben uns rund herum wohlgefühlt!

Besonderheiten

Einige Wanderwege gehen direkt vom Gasthof ab. Ansonsten ist ein Auto zur An- und Weiterreise durchaus notwendig.

Auf dem Hof gibt es eine Spaziergeh-Katze. Nelly hat uns während unseres 2-stündigen Spaziergangs quer durch den Schwarzwald begleitet und ist uns nicht von der Seite gewichen 🙂

Preis

Doppelzimmer: 95€/ Nacht

  • inkl. Frühstück: 4,50€ p.P.
  • exkl. Kurtaxe: 1,50€ p.P und Nacht

Anfahrt

Fehrenbacherhof 1, 78730 Lauterbach

Bewertungssystem: 5= ausgezeichnet; 1= schlecht

Weitere interessante Artikel

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar